Ju-Jutsu für Kinder

Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren erleben gemeinsam das moderne Selbstverteidigungsystem Ju-Jutsu.  

An erster Stelle steht natürlich Spaß und Freude an der Bewegung. Regeln und das soziale Lernen in der Gruppe ermöglichen neue Körper- und Bewegungserfahrungen sowie Grenzerfahrungen.

Die Kinder erlernen Ju-Jutsu Techniken in Anlehnung an die Kinderprüfungsordnung des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes. Das  Ju-Jutsu System wird spielerisch im Training altersgemäß vermittelt.

Grundsätzlich kann sich jeder im Ju-Jutsu auf für ihn geeignete Techniken spezialisieren. Ju-Jutsu ist ein realistisches, waffenloses Selbstverteidigungssystem „aus der Praxis für die Praxis“, welches auch bei der Polizei und der Justiz weit verbreitet ist und dort zum offiziellen Ausbildungsprogramm gehört. Hierbei werden Bewegungsformen, Falltechniken, Abwehrtechniken,  Schläge, Tritte, Wurf- und Hebeltechniken, Techniken für die Auseinandersetzung im Boden sowie Waffenabwehr trainiert und automatisiert.

Anfänger von 6 bis 14 Jahren werden zweimal im Jahr in Form eines Anfängerkurses aufgenommen. Sie können Ihr Kind hierzu unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Unter der E-Mail senden wir Ihnen auch weitere Informationen zu.

Das Training für Fortgeschrittene findet ab weiß-gelb Gurt jeden Freitag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr und ab Gelbgurt jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt.

Gruß

Ralph Blumhoff